Unterstützen wir MiRi für eine bessere Anbindung der Regionen entlang der Mur und der Drau

Schlösser an der Rheinbrücke in Hohenzollern, Köln – symbolisieren Liebe für immer.

Über MiRi

Wir verbinden die Wirtschaft durch den Aufbau interregionalen und grenzüberschreitenden nachhaltigen Infrastruktur mit Sport, Mobilität und öffentlicher Gesundheit.

Wenn wir + für die Wiederherstellung von verlassenen grenzüberschreitenden Bahnstrecken entlang der Mur und Drau Regionen sind; + Einrichtung von Fernradwege entlang dieser Linien; und schließlich + für den Bau der fehlenden und die Verbesserung bestehender regionaler Verbindungen – eingeladen zu einer Spenderkonferenz, einer Mitgliedschaft im MiRi oder einer Spende an das Institut.

Mehr über MiRi >>

Die Geschichte einer Brücke

Die Mur-Brücke als Symbol für Inter-Regionale Verbindungen, Sicherheit, kulturelles Erbe, Sport, Tourismus, Entwicklung, Mobilität und nicht zuletzt Liebe.

Die Brücke über die Mur an der Grenze zwischen Österreich und Slowenien wurde am Ende des Zweiten Weltkriegs abgebaut. Dies hat vieles verhindert, was den Einwohnern an der Grenze das Leben erleichtern würde.

Brechen wir diese inakzeptable Situation und fordern die Wiederherstellung der Brücke über die Mur an der Grenze zwischen beiden Ländern, sowohl für die Eisenbahn als auch für Radfahrer und Fußgänger.

Die Mur-Brücke wurde vor mehr als 74 Jahren gesprengt:
am 17. April 1945.

Historische Meilensteine als Brücke der Integration.

Interregionale nachhaltige Verbindungen als Brücke zu mehr Sicherheit. Kulturerbe als Brücke des Verstehens.

Sport, insbesondere Beachvolleyball als Brücke zur Vernetzung. Nachhaltiger Tourismus als Brücke zur regionalen Entwicklung. Regionalentwicklung als Brücke zur Stabilität der EU.

Nachhaltige Mobilität als Brücke zu einer kohlenstoffarmen Gesellschaft. Die interregionale Eisenbahnverbindungen und Fernradwege als Brücke zu den Verbindungen nach West und Ost.

Schließlich. Schlösser an der Brücke um die Liebe zu beschließen und verriegeln.

Schematische Karte: Entwicklungsszenarien einer nachhaltigen Infrastruktur in den Regionen entlang der Flüsse Mur und Drau in vier Ländern.

3 Schlüssel- und Zeitäquivalent Entwicklungsmodule

MiRi ist drei Entwicklungsmodulen verpflichtet. Eine davon ist die Unterzeichnung einer Letter of Intent für die Wiederherstellung und den Bau der Mur-Brücke an der Grenze zwischen Österreich und Slowenien.

Die anderen beiden Modulen sind: + Bau von Radfernwegen entlang bestehender regionaler Linien und Anordnung / Sicherung von Übergängen über diese Linien und nicht zuletzt + Wiederaufbau und Modernisierung bestehender, demontierter und fehlender Linien in den Regionen Mur und Drau.

3 Entwicklungsmodulen: nachhaltige Verbindungen in den Regionen entlang der Flüsse Mur und Drau in vier Länder

Die Mur-Brücke:

  • Unterzeichnung der bilateralen Letter of Intent, Österreich – Slowenien, für die Restaurierung und den Bau der Mur-Brücke; AUT-SLO.
  • Die Entwicklung und Einführung nachhaltiger Sport-und Kulturtourismus Produkte: für alle Mur und Drau Regionen; AUT-SLO-CRO-HUN.
  • Vorbereitung der Dokumentation und internationale Ausschreibung für die Restaurierung und den Bau der Mur-Brücke.

Fernradwege entlang der Regionalbahnlinien & Sicherung von Übergängen über Regionalbahnlinien:

Fernradwege neben bestehenden regionalen Strecken und Sicherung von Übergängen; AUT-SLO-CRO-HUN, entlang der Linien:

  • Spielfeld Strass — Bad Radkersburg — Gornja Radgona — Ljutomer (—Murska Sobota — Lendava);
  • Varaždin — Čakovec — Mursko Središće —Lendava — Rédics — Lenti;
  • Ptuj — Ormož — Središče — Čakovec — Kotoriba — Murakeresztúr.

Renovierung, Modernisierung bestehender- und Bau neuer Linien:

Bestehende Linien; AUT-SLO-HUN-CRO:

  • Spielfeld Strass — Bad Radkersburg — Gornja Radgona — Ljutomer;
  • Varaždin — Čakovec — Mursko Središće — Lendava — Rédics — Lenti;
  • Ormož — Središče — Čakovec — Kotoriba — Murakeresztúr.

Sanierung abgebauter, die neue Linie; SLO-HUN:

  • Lipovci — Beltinci — Lendava — Rédics.

Der Plan für den Wiederaufbau der Mur-Brücke, die Radfernwege und den Wiederaufbau, die Modernisierung der bestehenden interregionalen Strecken und den Bau der fehlenden Eisenbahnstrecken umfasst drei Modulen.

Das Timing dieser drei Modulen ist äquivalent, wobei die erste entscheidend ist, da die Unterzeichnung der Letter of Intent zum Wiederaufbau und zum Bau der Mur-Brücke der Schlüssel zur Herstellung der fehlenden Verbindungen in den Regionen ist, vor allem die, die in der Region einst existierten.


Für interregionale Verbindungen entlang der Mur und der Drau.


 

Mehr zu den Phasen der Entwicklung >>

 

 

Das Symposium

Speichern wir das Datum: Freitag, 16.10. 2020, 10:00.

Das Symposium für inter-regionale Infrastrukturen.

2020-10-16T10:00:00

  days

  hours  minutes  seconds

bis zum Symposium mit dem Titel

Nachhaltige Infrastruktur als Brücke zur Verbindung von Regionen