[MurDrauBahn]: Missing Links

Die Mur-Brücke:
1+4 km= 5 km
[SI+AT]

Die MurDrauBahn-Netzwerk:
[25]+5+2 km= [25] + 7 km
[SI+HU]

Die MurDrauBahn-Netzwerk:
Modernisierung, [Elektrifizierung];
428+12+[25] km= 440 + [25] km
[AT+SI+HR+HU]

Zwei fehlende Bahn-Verbindungen (oder Missing Links in English) in den Mur und Drau Regionen sind die Mur-Brücke zwischen Slowenien und Österreich in Bad Radkersburg und in Slowenien in Gornja Radgona, die auf eine Gesamtlänge von fünf Kilometern geschätzt wird, und die Eisenbahnverbindung —Lendava—Rédics—, an der Grenze zwischen Slowenien in Ungarn, die geschätzt wird auf eine Gesamtlänge von sieben Kilometern.

Der dritte, einzige wirklich fehlende Teil, der in diesen Regionen fehlt, ist die Eisenbahnverbindung zwischen Lendava und Beltinci auf einer geschätzten Länge von 25 Kilometern, für die bereits im Jahr 1979 das erste Ausrichtung-Studie gemacht war.

Alle regionalen Linien mit einer geschätzten Gesamtlänge von 428 + 12 Kilometern in den Regionen der Flüsse Mura und Drau (mit Ausnahme der Korridorlinie – Pragersko – Hodoš -) werden beibehalten, sollten jedoch renoviert und höchstwahrscheinlich auch elektrifiziert werden.

Bereits 1924 hatten wir 440 Bahn-Kilometer im MurDrauBahn-Netz, das die heutigen vier Länder, Österreich, Kroatien, Ungarn und Slowenien miteinander verband. Zwei Missing Links, die auf zwölf Kilometer geschätzt werden, machen es uns heute unmöglich, diese Länder inter-regional wieder miteinander zu verbinden. Mit dem Bau des einzigen neuen Eisenbahnabschnitts zwischen Lendava und Beltinci auf einer geschätzten Länge von 25 Kilometern würde das MurDrauBahn-Netz rund 465 Kilometer lang sein.

Das #MurDrauBahn-Netzwerk in den heutigen 4 Ländern #AT #HR #HU & #SI hatte schon in 1924 ganze 440 km Bahn-Verbindungen. Heute sind es nur noch 428 km davon aufgrund von zwei #MissingLinks.

MiRi hat einen vollständigen e-Katalog erstellt, der uns umfassend die MiRi-Initiative vorstellt, die nicht nur die Mur-Brücke, sondern auch grenzüberschreitende Radfernwege und die Wiederherstellung von MurDrauBahn abdeckt. Wir laden recht herzlich zum Lesen ein.

Für Wiedereröffnung der grenzüberschreitenden multifunktionalen Mur-Brücke, für Wiedereröffnung inter-regionaler Mur- und Drau-Bahnlinien und um Radfernwege entlang dieser Linien in den Mur- und Drau-Regionen in vier Ländern zu konstruieren.

Die MiRi-Initiative richtet sich an alle, die täglich, wöchentlich und gelegentlich nicht nur in und aus, aus den vier Nachbarländern den Mur- und Drau-Regionen und EU Nachbarländern – aus Slowenien, Österreich, Kroatien und Ungarn – kommen und gehen, sondern auch an alle aus der Mitteleuropäischen Regionen und darüber hinaus. Wir laden Sie ein, die Initiative zu unterstützen, indem Sie sich noch heute dem Bronze, Silber, Gold oder VIP MiRiklub anschließen. Jedes Mitglied und jeder Euro zählt. Je mehr von uns da sein werden, desto stärker werden wir sein.


MiRi > e-Katalog > [MurDrauBahn]: Missing Links